Premiere

Neues Stück des Lörracher Theater Tempus Fugit flüchtet sich in Visionen

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Sa, 29. April 2023 um 06:06 Uhr

Weil am Rhein

BZ-Plus Zwischen Scheinwelt und Büro-Realität spielt das neue Stück der Erwachsenen-Theatergruppe von Tempus Fugit. Bei der Premiere im Kesselhaus kam gut es gut an.

Weiße Wände und Regale, ein weißer Stuhl und ein Tisch, an dem der Beamte sitzt und stoisch Bleistifte spitzt: In dieser Kulisse spielt die multimediale Inszenierung "Tagebuch eines Wahnsinnigen", die am Donnerstag vor vollbesetzten Reihen im ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung