Die Helden von Lummerland

Ulrike Le Bras

Von Ulrike Le Bras

Mo, 14. Januar 2019

Neuried

Die Jugend der Laienspielgruppe hat "Jim Knopf und die Wilde 13" in Dundenheim aufgeführt.

NEURIED-DUNDENHEIM. Unter der Regie von Bernhard Wolf hat die Jugend der Laienspielgruppe am Wochenende den zweiten Teil des Erfolgsromans von Michael Ende, "Jim Knopf und die Wilde 13", auf die Bühne der Lindenfeldhalle gebracht. Bereits die Premiere am späten Samstagnachmittag war sehr gut besucht.

Es gibt ungeschriebene Gesetze, auf die man sich verlassen kann. So auch dieses im Theaterbereich verbreitete Orakel: Wenn die Generalprobe schiefgeht, dann wird die Vorstellung super. Regisseur Bernhard Wolf konnte also trotz seines im Vorfeld etwas flauen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung