Account/Login

150 Jahre Fasnet

Neustädter Narrenvater Sigwart: "Auch die Fasnet muss mit der Zeit gehen"

Tanja Bury

Von

Di, 02. Januar 2024 um 20:00 Uhr

Titisee-Neustadt

BZ-Plus Seit 150 Jahren wird Fasnet uff’m Wald in Neustadt gefeiert. Dahinter stecken viel Tradition und Brauchtum. Narrenvater Marc Sigwart erzählt, wie die Narren diese weiter entwickeln und am Leben halten.

Marc Sigwart  | Foto: Christa Maier
Marc Sigwart Foto: Christa Maier
1/3
Im neuen Jahr wird etwas Altes gefeiert: Die Narrenzunft Neustadt begeht am 20. und 21. Januar mit einem großen Jubiläumswochenende ihren 150. Geburtstag. Auf der gemütlichen Eckbank im Zunftbüro in der Bahnhofstraße sind die Zunftverantwortlichen in den vergangenen Monaten sehr oft zusammengesessen. Seit mehr als einem Jahr laufen die Vorbereitungen für das Fest.
BZ: Wenn Sie den Neustädter Narrenmarsch hören, was passiert dann mit Ihnen?
Sigwart: Mir geht das Herz auf – und vielen anderen auch. Der Narrenmarsch ist unser Lied, unsere Hymne. Er ist nicht nur schön, sondern auch in der Bevölkerung bekannt. Das heißt: Die Leute kennen den Text und singen gerne ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar