ADHS

Nicht immer mit sozialen Normen kompatibel

Michael Lindemann (Grenzach-Wyhlen)

Von Michael Lindemann (Grenzach-Wyhlen)

Sa, 17. April 2021

Leserbriefe

Zu: "Was ist ADHS?", Erklär’s mir von Bettina Schulte (Politik, 3. April)

Ihrer Erklärung möchte ich entschieden widersprechen. Dort heißt es "Etwas in seinem [des Zappelphilipp] Gehirn funktioniert nicht richtig." Richtig ist, dass in einem ADHS-Gehirn etwas anders funktioniert und dass dieses "anders" mit den gegenwärtigen sozialen Normen nicht immer kompatibel ist. Nicht richtig, also falsch ist es darum aber keineswegs.

Michael Lindemann, Grenzach-Wyhlen