Niederlage mit Chancen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 08. März 2019

Eishockey

EHC Herrischried muss am Sonntag im Finale drei Tore wettmachen.

EISHOCKEY (BZ). Die Vorzeichen sprechen klar für den SC Ursellen, doch zumindest hat sich der EHC Herrischried vor dem Rückspiel intakte Chancen erhalten. Die Hotzenwälder verloren das Final-Hinspiel um die Meisterschaft in der dritten Schweizer Regio League am Mittwochabend in Worb mit 2:5 (0:2, 2:2, 0:1) – am Sonntag kommt es in Herrischried zum Rückspiel.

Es klingt fast trotzig: "Noch ist nichts entschieden", schrieben die Herrischrieder auf ihrer Homepage nach dem ersten Finale. Man habe es zwar verpasst, "sich einen Vorteil fürs Rückspiel zu erarbeiten", und tatsächlich sind die Chancen auf den ersten Titelgewinn auf unter 50 Prozent gesunken. Zumal die Berner Bilanz zeigt, dass sie seit Jahren schwer zu schlagen sind: In 66 Liga- und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ