Noch ein größeres Rad

Rolf Obertreis und dpa

Von Rolf Obertreis & dpa

Mo, 26. September 2011

Wirtschaft

Noch ist er nicht in Kraft, da soll der Euro-Rettungsschirm schon schlagkräftiger gemacht werden.

WASHINGTON. Der neue Euro-Rettungsschirm EFSF ist noch nicht einmal durch die Parlamente, da regen sich Zweifel, ob er groß genug ist. Ideen gibt es, die Feuerkraft zu stärken. Das neue Zauberwort: Kredithebel. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble bleibt gewohnt vage und spricht von "effizienter" EFSF-Nutzung.

Wenn sich die Nachrichten rund um Griechenland und die Euro-Schuldenkrise wieder überschlagen, gibt Wolfgang Schäuble gern den entspannten Retter. Dann weicht er auch mal auf Erzählungen aus seiner Heimat aus und meidet klare Aussagen.
Längst aber wird hinter den Kulissen über Wege gestritten, die Schlagkraft des EFSF mit einem Volumen für Notkredite von bis zu 440 Milliarden Euro nochmals zu erhöhen. Dabei hatten die Euroländer erst im Juli beschlossen, den Fonds mit neuen Instrumenten auszustatten. So soll er Anleihen kriselnder ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung