Wälderdackel

Nordweiler setzt sich seit 30 Jahren für den Erhalt einer Dackelrasse ein

Ilona Hüge

Von Ilona Hüge

Fr, 17. September 2021 um 18:30 Uhr

Kenzingen

BZ-Plus Thomas Rist engagiert sich seit Jahren für die Zucht der alten Hunderasse Wälderdackel – und baute dafür einen Verein auf. Jetzt gibt er den Vorsitz ab, um ein Buch zu schreiben.

Thomas Rist erhält am Samstag in Buchenbach die Landesehrennadel Baden-Württemberg für sein ehrenamtliches Engagement. Er gründete 1998 den Verein "Schwarzwälder Bracke (Wälderdackel)", war seitdem als erster Vorsitzender für den Verein und die Zucht verantwortlich und wird zum Abschied aus der Vereinsarbeit nun geehrt. Im BZ-Gespräch zuhause in Nordweil blickt er zurück, aufmerksam verfolgt von seinen zwei Wälderdackeln.
Schon als Kind auf den Hund gekommen
Thomas Rist (61) ist selbständig im ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung