Beckerklinik

Notfälle werden in Bad Krozingen nur noch werktags behandelt

Hans-Peter Müller

Von Hans-Peter Müller

Fr, 12. Juni 2020 um 19:09 Uhr

Bad Krozingen

BZ-Plus Die Bad Krozinger Beckerklinik sieht sich durch neue gesetzliche Regelungen gezwungen, den Notfallbetrieb einzuschränken. Patienten müssen nachts und am Wochenende nach Freiburg oder Müllheim.

Wer sich in der Region Bad Krozingen den Arm bricht oder schwer in den Finger schneidet, sollte dies in Zukunft tunlichst vor 18 Uhr tun. Und schon gar nicht am Wochenende. Die Bad Krozinger Beckerklinik, die seit bald 70 Jahren die Notfallversorgung der Bevölkerung in solchen Fällen an sieben Tagen rund um die Uhr übernommen hat, sieht sich gezwungen, den Notfallbetrieb ab 1. Juli stark einzuschränken. Grund sind Entscheidungen auf Bundes- und Landesebene zur Neustrukturierung der Notfallversorgung, bei denen die Beckerklinik durchs Raster ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung