Account/Login

Corona-Sommer

Nur 30.000 Schwimmer haben das Rheinfelder Freibad besucht

Dora Schöls
  • Mo, 12. Oktober 2020, 18:55 Uhr
    Rheinfelden

     

BZ-Plus Deutlich weniger Besucher hatte das Freibad Rheinfelden 2020. Die Stadt ist trotzdem zufrieden mit der Saison und plant für 2021 ein Kurssystem – weil immer weniger Kinder schwimmen können.

Immer weniger Kinder können schwimmen,...etriebe Rheinfelden etwas unternehmen.  | Foto: Elena Borchers
Immer weniger Kinder können schwimmen, dagegen wollen die Bäderbetriebe Rheinfelden etwas unternehmen. Foto: Elena Borchers
Ein besonderer Sommer war es in diesem Jahr auch für das Rheinfelder Freibad. Nur 30.000 Besucher kamen, deutlich weniger als in den vergangenen Jahren, auch wegen der corona-bedingt reduzierten Öffnungstage und -zeiten. Die Mitglieder des Hauptausschusses zeigten sich trotzdem zufrieden mit der Saison – und diskutierten, wie man mehr Kindern das Schwimmen beibringen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar