"Nur das tun, was mich interessiert"

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Do, 30. Oktober 2008

Freiburg

Leute in der Stadt: Gerd Heinz denkt nicht ans Altenteil

Gestern Abend hat Gerd Heinz, bis zum Sommer Professor an der Freiburger Musikhochschule, den mit 7000 Euro dotierten Preis der E.T.A.-Hoffmann-Stiftung "für seine Verdienste um die künstlerische und pädagogische Initiierung und Durchführung von Gesamtwerken" verliehen bekommen. Für den 68-Jährigen ist das "eine wunderbare Geschichte". Schließlich sei die Arbeit an der Musikhochschule eine Herzensangelegenheit für ihn gewesen, zu der er auch die vier Jahre als Operndirektor am Freiburger Theater zähle.

Im Juni hat Gerd Heinz mit einer Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" Abschied von der Freiburger Musikhochschule gefeiert (die BZ berichtete), wo er elf Jahre lang Leiter des Instituts für Musiktheater war. Doch emeritiert zu sein bedeutet für den 68-Jährigen keineswegs, sich als Ruheständler auf die Parkbank zu setzen. Wenn man Gerd Heinz fragt, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ