Freiburger Kriminalstatistik

OB Horn: "Dankbar, dass wir diesen unrühmlichen Titel abgeben konnten"

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Do, 16. April 2020 um 14:00 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Freiburg ist nach 16 Jahren nicht mehr die kriminellste Stadt im Land. Im Interview erklären Polizeipräsident Franz Semling und OB Martin Horn die überwiegend positive Kriminalstatistik 2019.

BZ: Wie glücklich sind Sie, den ungeliebten Ehrentitel losgeworden zu sein?
Semling: Der Oberbürgermeister und ich hatten uns vorgenommen, die Gesamtzahl der Straftaten signifikant zu reduzieren. Wir hatten es uns zum Ziel gesetzt, dass dies spätestens in unserer Statistik für das Jahr 2020 auch für alle Bürgerinnen und Bürger sichtbar wird. Dass uns dies bereits ein Jahr früher gelungen ist, ist Beleg für unsere gute Zusammenarbeit. So haben wir im vergangenen Sommer noch einmal eine Feinjustierung vorgenommen. Herausgekommen ist, dass sich die Zahl der Straftaten in Freiburg noch einmal um mehr als 2000 Fälle reduziert hat. Darauf sind wir stolz – auch für unsere beiden Organisationen und für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir haben landesweit eine gute, in Freiburg aber eine sehr gute Entwicklung. Einer der entscheidenden Faktoren ist für mich, dass sich die Stadt mit ihrem Vollzugsdienst darum gekümmert hat, wofür der Vollzugsdienst zuständig ist und seine besonderen Stärken hat. Damit halten sie uns den Rücken frei, zum Beispiel von Ordnungs- und Ruhestörungen. So haben wir Kapazitäten frei. Wir können uns so auch besser auf bestimmte Brennpunkte konzentrieren – den Stühlinger Kirchplatz, aber auch andere Bereiche.



BZ: Glauben Sie, dass die Zahlen dauerhaft so bleiben?
Semling: Ob das alles nachhaltig ist, das kann ich nicht garantieren. Es gibt ja selten Garantien im Leben. Was mir wichtig ist: Wir haben das Ergebnis nicht erreicht, weil die Polizei, weil der Polizeipräsident ständig verschärft. Das ist nicht mein ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ