OB: "Solche Leute müsste es mehr geben"

Ralf Staub

Von Ralf Staub

Mo, 26. September 2011

Rheinfelden

Herbert Rietschle hat die Verdienstmedaille der Stadt erhalten.

RHEINFELDEN. Er ist nicht nur ein erfolgreicher Unternehmer, sondern hat sich auch über Jahrzehnte hinweg für die Allgemeinheit eingebracht: Jetzt hat Hebert Rietschle dafür die höchste Auszeichnung der Stadt, die Verdienstmedaille in Silber, erhalten.
In einer Feierstunde im Dietschy-Saal im Haus Salmegg, zu der Ortschafts- und Gemeinderäte sowie viele Wegefährten Rietschles gekommen waren, skizzierte Oberbürgermeister Eberhard Niethammer den "Vater der Schildgasse" als einen Mann, der stets nach vorne blickte, Ziele nie aus den Augen ließ und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung