Account/Login

Heizen

Oberwinden bekommt Wärmenetz

Nikolaus Bayer
  • Mo, 12. Oktober 2020, 12:00 Uhr
    Winden im Elztal

     

BZ-Plus 20 Bürger haben sich bereits in der Nahwärmegenossenschaft Winden im Elztal zusammengeschlossen. Ende 2022 könnte die Technik stehen. Die Initiative geht von der Gemeinde aus.

Die Heizung könnte in Oberwinden bald über ein Wärmenetz geheizt werden.  | Foto: Hauke-Christian Dittrich (dpa)
Die Heizung könnte in Oberwinden bald über ein Wärmenetz geheizt werden. Foto: Hauke-Christian Dittrich (dpa)
1/2
Am 1. Oktober wurde in Oberwinden die Nahwärmegenossenschaft Winden im Elztal gegründet. Sie ist nach dem Unternehmen in Elzach, wo seit Juni 2015 ein großes Wärmenetz entstanden ist, die zweite Genossenschaft dieser Art im Elztal. 20 Bürgerinnen und Bürger sowie die Gemeinde schlossen sich nun mittels Satzung zusammen. Bei der ersten Generalversammlung im Anschluss wurden dann ein Aufsichtsrat und ein geschäftsführender ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar