Objektkunst und Malerei im Haus Salmegg

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 04. März 2020

Rheinfelden

RHEINFELDEN (BZ). Von Sonntag, 8. März, bis Sonntag, 19. April, stellen die in Trossingen lebende Objektkünstlerin Dorothee Pfeifer und der Karlsruher Maler Holger Fitterer ihre Werke im Haus Salmegg aus. Die Vernissage findet am Sonntag, 8. März, um 11 Uhr statt.

Auf den ersten Blick malt Holger Fitterer abstrakt, teilt das Kulturamt mit. Flecken, Streifen und Striche fügen sich in Form von "Farbfeldern" zu stimmungsvollen Kompositionen zusammen. Lässt man sich auf die Bilder ein, werden Assoziationen und Erinnerungen wach. Die Linie als Grundelement unserer Welt inspiriert auch Dorothee Pfeifer zu ihren seriellen plastischen Arbeiten, die oft mit Alltagsmaterialien ausgeführt werden. Sie lädt den Betrachter ein, die Dinge um sich herum mal anders wahrzunehmen.