Obst ja, Saftbar nein

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 20. März 2020

Waldkirch

Die Werbegemeinschaft Waldkirch passt ihre Aktionen an und versorgt ihre Mitglieder auch mit wichtigen Informationen.

WALDKIRCH (BZ/sre). Beim Einkauf in Waldkirch auf dem Wochenmarkt geht man auf geordnete Distanz. Die Werbegemeinschaft Waldkirch (WGW) und die Stadtverwaltung sind in enger Abstimmung, dass die Versorgung von Kunden und Bürgen, trotz einiger Einschränkungen, möglichst reibungslos möglich ist. Zum Vitamintag werden die Äpfel in den noch offenen Geschäften verteilt – die beliebte Saftbar wird es in der Engelstraße nicht geben.

Waldkirchs Handel wird sich für die kommende Zeit an der Landesverordnung über infektionsschützende Maßnahmen ausrichten. Die Werbegemeinschaft Waldkirch und Waldkirch Marketing werden nach Erleichterungen und Zusatzangeboten, wie Lieferdiensten, suchen und über Änderungen schnell umfangreich über ihre Webseite und die Social-Media-Kanäle informieren, teilt Bernhard Steinhart für die WGW mit. "Es gilt weiterhin: Einkaufen | Genießen | Leben in Waldkirch", trotz aller Corona-Auswirkungen.

Der nächste Wochenmarkt ist am Samstag ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ