Grünen-Parteitag

Özdemir/Roth ziehen siegesgewiss ins Superwahljahr

Stefan hupka; dpa

Von Stefan hupka; dpa

Sa, 20. November 2010 um 16:40 Uhr

Deutschland

Stärkung für Cem Özdemir, ordentliches Ergebnis für Claudia Roth und seit Wochen sagenhafte Umfragewerte – die Grünen gehen die kommenden Wahlen mit geschwellter Brust an. Doch sie haben noch Hausaufgaben vor sich.

Die Grünen haben ihr Führungsduo, Claudia Roth (55) und Cem Özdemir (44), in ihren Ämtern bestätigt. In getrennten Wahlgängen und jeweils ohne Gegenkandidaten erhielten am Samstag Nachmittag beim Bundesparteitag in Freiburg Claudia Roth 79,2 und Cem Özdemir 88,5 Prozent der Stimmen.

Während sich Özdemir damit gegenüber seinem Start vor zwei Jahren um neun Prozent verbessern konnte, war das Ergebnis für Roth mit minus drei Prozent gegenüber 2008 ein überraschender Dämpfer für die Politikerin, die seit 2004 an der Spitz der Partei steht.

Als wahrscheinlichster Grund gilt Unzufriedenheit in ihrem bayerischen Landesverband mit Roths Eintreten dafür, dass die Olympischen Winterspiele 2018 nach ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ