Vor der Oberrheinhalle

Bis zu 500 Demonstranten gegen AfD in Offenburg – Ralf Özkara ausgebuht

Judith Reinbold

Von Judith Reinbold

So, 07. April 2019 um 19:26 Uhr

Offenburg

"Es gibt kein Recht auf Nazi-Propaganda": Lautstarker Protest schallte der AfD bei ihrer bundesweiten Auftaktveranstaltung zur Europawahl in Offenburg entgegen. Verschiedene Redner traten auf.

"Es gibt kein Recht auf Nazi-Propaganda", skandieren die Demonstrantinnen und Demonstranten der Anti-AfD-Demonstration am Samstag. Anlässlich des AfD-Parteitags in der Oberrheinhalle hatte das Bündnis Aufstehen gegen Rassismus zur Versammlung am Bahnhof aufgerufen, um danach gemeinsam bis zur Oberrheinhalle zu ziehen. Die Polizei geht von 300, die Veranstalter von knapp 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus. Darunter auch Aktivisten von Pulse of Europe Offenburg.

Als Ralf Özkara von der Alternative für Deutschland über den Vorplatz ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ