Die Armut sitzt mit am Tisch

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Mi, 07. März 2012

Offenburg

Auf Offenburger Initiative hin soll am Samstag im alevitischen Kulturzentrum die Landesarmutskonferenz gegründet werden.

OFFENBURG. Die Landesarmutskonferenz Baden-Württemberg soll am kommenden Samstag im Alevitischen Kulturzentrum in Offenburg gegründet werden. Wichtig ist den Offenburger Initiatoren, dass darin nicht nur die Parteien, Verbände, die professionelle Sozialarbeit und Institutionen vertreten sind, die sich von Berufswegen mit dem Thema befassen, sondern die Armut selbst mit am Tisch sitzt. Ziel ist es eine Landesarmutskonferenz von unten zu gründen, die anschließend in die politische Lobbyarbeit für Arme eintritt.

Die Wirtschaft brummt derzeit in Baden-Württemberg, die Arbeitsagenturen melden in Teilen des Landes quasi Vollbeschäftigung, die Betriebe klagen über Fachkräftemangel und suchen bis nach Spanien nach qualifizierten Mitarbeitern. Wie passt zu diesem Hintergrund die Gründung einer Landesarmutskonferenz? Die Antwort gegeben ihre Initiatoren Günther Melle, Doris Kölz, Christine Walter, Heinz Pawliczeck und Roland Saurer, die im Offenburger ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung