Farben aus den Tiefen des Alls

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Fr, 18. November 2011

Offenburg

Tim Otto Roth betreut derzeit seine Lichtinstallation am New Yorker Naturgeschichtemuseum.

NEW YORK/OPPENAU. "Kehl-Kork – New York", sagen Ortenauer, wenn sie augenzwinkernd sowohl auf das Provinzielle als auch auf die Welthaltigkeit der Region am Oberrhein im Vergleich mit den Hot Spots dieser Erde hinweisen wollen. Im Falle des Konzept-Künstlers Tim Otto Roth könnte die Variante des Spruchs "Oppenau – New York now" heißen.

Der 37-jährige Roth, der aus dem Renchtäler Schwarzwaldstädtchen stammt, in Oberkirch das Hans-Furler-Gymnasium besuchte, in Kassel die Kunstakademie erfolgreich abschloss, derzeit in Medienwissenschaft über Schattenbilder promoviert, erst im Juli in den Offenburger "Galleries" auf ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ