Keine gütliche Einigung im Streit um Mobilfunksender

Gertrude Siefke

Von Gertrude Siefke

Do, 28. Juni 2012

Offenburg

Offenburgerin klagte gegen "Dauerbestrahlung" ihrer Tochter durch Anlage beim Schillergymnasium / Urteil Mitte August.

OFFENBURG. Aus Angst vor Gesundheitsschäden durch eine Mobilfunksendeanlage ist Karin Jacobsen vors Landgericht gezogen: Ihre Tochter sei als Schülerin am Schillergymnasium einer Dauerbestrahlung ausgesetzt gewesen. Zur gütlichen Einigung kam es nicht, das Urteil soll jetzt am 16. August verlesen werden.

Die Zweite Zivilkammer unter Vorsitz von Richter Robert Träger sollte herausfinden, ob ein Rechtsverhältnis zwischen der Klägerin ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung