Fachkräftemangel

Offenburger Kitas brauchen dringend Erzieher

Karin Reimold

Von Karin Reimold

Fr, 24. November 2017 um 08:44 Uhr

Offenburg

Neun neue Kita-Gruppen gibt es in Offenburg ab Januar. Dennoch werden in den nächsten Jahren 60 neue Erzieherinnen und Erzieher gebraucht. Die Stadt berät, wie sie Personal gewinnen kann.

Ab 1. Januar gehen in Offenburg neun neue Kita-Gruppen in Betrieb. Doch auch bei den Erzieherinnen und Erziehern ist der Fachkräftemangel sehr ausgeprägt. Wie man mehr Personal gewinnen und zugleich die Freistellung für Verwaltungs- und Leitungsaufgaben garantieren kann, hat der Ausschuss für Familie und Jugend beraten.

"Derzeit sind aufgrund des Zuwachses an Kindern und der steigenden Nachfrage an Betreuungszeiten erhebliche Ausgabensteigerungen zu ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung