Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 12. Juli 2019

Offenburg

Rundgang zu LGS-Areal

OFFENBURG

Rundgang zu LGS-Areal

Die Stadt Offenburg bewirbt sich um die Landesgartenschau (LGS) 2032 oder 2034 und will damit eine große städtebauliche Weiterentwicklung anstoßen. Bei der Planung spielen die Interessen der Bürgerinnen und Bürger eine entscheidende Rolle. Die Stadt lädt daher am Mittwoch, 17. Juli, um 17 Uhr (Treffpunkt: Kronenplatz) alle Interessierten zu einem Spaziergang durch das geplante Ausstellungsgelände ein. Bei dem rund einstündigen Spaziergang vom Kronenplatz zur Räderbachinsel werden Oberbürgermeister Marco Steffens sowie Baubürgermeister Oliver Martini an verschiedenen Stationen Halt machen und auf die Planungen sowie bereits gesammelte Anregungen aus der Bürgerschaft eingehen. Am Ende des Spaziergangs besteht im Stadtteil- und Familienzentrum Stegermatt die Möglichkeit, sich bei einem kühlen Getränk auszutauschen. Die Teilnahme am Spaziergang ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen wird jedoch um Anmeldung bei Iris Kaiser-Schmeil, Stabsstelle Stadtentwicklung (E-Mail: iris.kaiser-schmeil@offenburg.de, Tel. 0781 / 82-2272) gebeten.