Ausgebüxt

Oh Schreck! Das Kind ist weg!

Nadja Aumiller und Ricarda Dieckmann

Von Nadja Aumiller und Ricarda Dieckmann (dpa)

So, 11. Februar 2024 um 07:00 Uhr

Liebe & Familie

BZ-Plus Es ist ein Schreck: Das Kind ist verschwunden. Oder: Der Vater, der an Demenz erkrankt ist, ist alleine draußen unterwegs. Tipps für Angehörige und Außenstehende, was sie unternehmen können.

Es passiert schnell: Die kleine Tochter verschwindet in der Menschenmenge oder verlässt unbemerkt den Spielplatz, um die große, weite Welt zu erkunden. Oder die demente Mutter macht sich auf den Weg, raus aus dem Pflegeheim. Viele solcher ungeplanten Ausflüge gehen zum Glück glimpflich aus. Der Schock sitzt aber auch nach einer erfolgreichen Suche meist noch tief. Hier kommen die wichtigsten Verhaltensregeln für ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung