Film-Matinée

Online war eine Brücke, kein Ersatz für den Breisgauer Filmclub

Dagmar Barber

Von Dagmar Barber

Fr, 22. Oktober 2021 um 09:38 Uhr

Emmendingen

Die Mitglieder des Film-Clubs Breisgau waren bei Wettbewerben auf Landes- und Bundesebene immer wieder erfolgreich.Am Sonntag stellen sie diese in einer Kino-Matinée in Emmendingen vor.

Um solche preisgekrönten Filme einem breiteren Publikum zu zeigen, veranstaltet der Film-Club am Sonntag eine Film-Matinée in der Emmendinger Cinemaja (Steinstraße 2). Dagmar Barber sprach mit Hobbyfilmer Klaus Haberstroh.

BZ: Welche Auswirkungen hatte Corona auf das Vereinsleben?

Haberstroh: Die Einschränkung der Versammlungsmöglichkeit hatte das aktive Vereinsleben stark behindert. Da wir als Clublokal auf die Gastronomie angewiesen sind, konnten die regelmäßigen Treffen nicht mehr stattfinden.

BZ: Wie hat der Verein reagiert?

Haberstroh: Über eine Online-Plattform fanden wir Ersatz für unsere Clubabende. Allerdings nahm nur ein eingeschränkter Teil unserer Mitglieder daran teil. Die Filme der Mitglieder wurden zuvor in eine Cloud gestellt und die entsprechenden Links per Mail übermittelt. Sie schauten sich die Filme an, um am Online-Clubabend darüber zu diskutieren. Auch andere Themen, die Filmer interessieren, wurden eben online diskutiert.

BZ: Wie geht das Vereinsleben weiter?

Haberstroh: Inzwischen hat sich das Vereinsleben normalisiert. Die Clubabende können wieder in Präsenz stattfinden. Die professionelle Filmpräsentation ist wieder möglich. Online-Clubabende waren eine Brücke, aber kein Ersatz für das Clubleben. Mögliche Filmthemen, die von Mitgliedern gedreht und bearbeitet werden, wurden rar. Es fand ja kaum etwas statt. Hobby-Filmer sind aber kreativ. Natur, Wolkengebilde in Zeitraffer, Elektrifizierung der Elztalbahn – die Mitglieder blieben aktiv und frönen weiter ihrem Hobby. Das Themenspektrum unserer Film-Matinee ist daher sehr breit − außer Spielfilm und Zeichentrick ist alles dabei.

Film-Matinée am Sonntag, 24. Oktober von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr in der Emmendinger Cinemaja (Steinstraße 2). Eintritt frei. Internet: http://www.film-club-breisgau.de