Account/Login

Hans-Bunte-Fall

Opfer sagt im Prozess um mutmaßliche Gruppenvergewaltigung in Freiburg aus

Carolin Buchheim
  • Mi, 24. Juli 2019, 15:37 Uhr
    Freiburg

     

Nur wenige Minuten dauert der öffentliche Teil der Verhandlung: Im Freiburger Hans-Bunte-Fall sagt das Opfer der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung aus – per Video und nichtöffentlich.

Um der heute 19-Jährigen eine Konfront...s (Bild vom Prozessauftakt Ende Juni).  | Foto: Patrick Seeger (dpa)
Um der heute 19-Jährigen eine Konfrontation im beengten Gerichtssaal mit den elf Angeklagten zu ersparen, sagt sie via Videoübertragung aus (Bild vom Prozessauftakt Ende Juni). Foto: Patrick Seeger (dpa)
Das Gericht gibt dem Antrag auf audio-visuelle Vernehmung der heute 19-jährigen Nebenklägerin und dem Antrag auf Ausschluss der Öffentlichkeit am Mittwochmorgen statt. Damit ist im Gerichtssaal einiges anders als an den bisherigen Verhandlungstagen.
Die junge Frau sagt via ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar