Kolumne

Orban und die Puszta-Nutella

Daniela Weingärtner

Von Daniela Weingärtner

Di, 09. Juli 2019 um 00:00 Uhr

Unterm Strich

Die in Ungarn verkaufte Nutella, davon ist Ungarns Premierminister Orban überzeugt, schmeckt schlechter als der Aufstrich im Westen. Die EU ließ deshalb die Qualität der Schokocreme untersuchen

Wenn Victor Orban in sein Frühstücksbrötchen beißt, dann hat er gleich Lust auf die nächste Anti-EU-Plakataktion. Denn die in Ungarn verkaufte Nutella, davon ist der Premierminister ebenso überzeugt wie seine Wähler, schmecke einfach schlechter als der Aufstrich im Westen. Da sieht ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ