Ortsgeschichte, so spannend wie ein Krimi

Dieter Erggelet

Von Dieter Erggelet

Mi, 28. September 2016

Malterdingen

Beim Keltenfest im Gemeindewald Malterdingen erfuhren die Besucher viel über die Geschichte der nahen Umgebung.

MALTERDINGEN. War die Umgebung von Malterdingen schon vor rund 4500 Jahren besiedelt ? Das war eine der häufig gestellten Fragen beim Keltenfest im Gemeindewald. Zahlreiche Besucher erlebten spannenden Geschichtsunterricht am sogenannten Heidengrab. Das Grab liegt am Panoramaweg "Augenweide" (Tafel 11). Jutta Klug-Treppe bejahte diese Frage. Die promovierte Archäologin ist Mitautorin der Malterdinger Dorfchronik die zum ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ