Zuflucht

Im Südwesten gibt es zu wenig Frauenhäuser

dpa

Von dpa

Fr, 25. November 2016 um 12:43 Uhr

Panorama

Tausende Frauen sind jedes Jahr Opfer von häuslicher Gewalt. Aber die Frauenhäuser im Südwesten leiden unter Unterfinanzierung und müssen Hilfsbedürftige abweisen.

SPD-Landeschefin Leni Breymaier fordert anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen vom Land eine finanzielle Absicherung der Frauenhäuser. Damit rennt sie beim Sozialministerium offene Türen ein, das eine dauerhafte Absicherung der Frauenhausfinanzierung in Aussicht stellt.

Viele schutzbedürftige Frauen fielen wegen der komplizierten Finanzierung durch das Raster und müssten sich weiter gefährlichen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ