Rente

Peter Weiß zum Rentenpaket: "Jeder muss einen Beitrag zur Altersversorgung leisten"

Manfred Dürbeck

Von Manfred Dürbeck

Mo, 10. September 2018 um 16:28 Uhr

Lahr

Welche Perspektiven und Auswirkungen das Rentenpaket mit sich bringt, erklärt Peter Weiß, arbeitsmarkt- und sozialpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Der Lahrer Wahlkreisabgeordnete Peter Weiß war als arbeitsmarkt- und sozialpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion am Zustandekommen und Zuschnitt des im Kabinett verabschiedeten Rentenpakets mitbeteiligt. Über die konkreten Auswirkungen und längerfristige Perspektiven hat Manfred Dürbeck mit ihm gesprochen.

BZ: Das Kabinett hat das Rentenpaket geschnürt. Berechnungen zur Rentenhöhe gehen von einem sogenannten "Eckrentner" aus, der 45 Jahre lang 3000 Euro brutto verdient hat. Wie realistisch ist eine solche Berechnungsgrundlage, wenn durchgängige Erwerbsbiografien eher die Ausnahme sind. Konkret gefragt: Wie hoch ist die Rente dieses Eckrentners – vor Abzug von Kranken- und Pflegeversicherung?
Weiß: Diese theoretischen Rechengrößen sind nicht hilfreich. Entscheidend kommt es darauf an, was hat jemand in seinem Arbeitsleben durch seine Einzahlungen an Entgeltpunkten gesammelt und welche Rentenzahlung resultiert daraus. Wenn jemand 35 Jahre mit einem mittleren Einkommen durchgängig in die Rentenkasse eingezahlt hat, kommt er aktuell auf 1221,05 Euro Rente, bei 45 Jahren sind es dann 1441,35 Euro. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ