Bürgerinitiative übt Kritik

Petition gegen die Bebauung des Altenbergs

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 14. Dezember 2018 um 16:37 Uhr

Lahr

Aus Sicht der Bürgerinitiative Altenberg kommt der Beschluss zum Bebauungsplan zu früh. Sie sieht offene Fragen bei Schul- und Rettungswegen. Ein Mitglied hat eine Petition an den Landtag gerichtet.

Kurz vor dem Gemeinderatsentscheid am Montag übt die Bürgerinitiative (BI) Altenberg Kritik an der Planung. "Nach unserer Auffassung ist ein Satzungsbeschluss zu diesem Zeitpunkt zu früh", heißt es in einer Pressemitteilung. Außerdem hat ein BI-Mitglied eine Petition an den Landtag gerichtet, die weitere 52 Personen unterschrieben haben.

Mit dem vom Investor Deutsche Bauwert vorgelegten Baustellenkonzept gingen eine ganze Reihe neuer, ungelöster Fragen einher. Verdeutlicht werde dies durch die Kritik im ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ