Seelsorgeeinheit Bonndorf–Wutach

Pfarrer akzeptiert Strafbefehl: "Diese Versäumnisse tun mir leid"

Stefan Limberger-Andris

Von Stefan Limberger-Andris

Mo, 11. Januar 2021 um 19:04 Uhr

Bonndorf

BZ-Plus Es ist ein ungewöhnlicher Vorgang: Ein Geistlicher erhält einen Strafbefehl über 80 Tagessätze. Nun äußert sich der ehemalige Pfarrer der Seelsorgeeinheit Bonndorf–Wutach im Interview.

Finanzielle Unstimmigkeiten erschütterten die Seelsorgeeinheit Bonndorf–Wutach. Überprüfungen der Bücher durch das Ordinariat im Zeitraum Januar 2015 bis Dezember 2017 hatten Fehlbeträge ergeben, hochgerechnet im vier- bis fünfstelligen Bereich. Stefan Limberger-Andris unterhielt sich vor Weihnachten mit Pfarrer Eckart Kopp, einem der Beschuldigten, der seit Jahren gesundheitlich angeschlagen und seit gut einem Jahr nicht mehr im Amt ist. Kopp akzeptierte nach eigenem Bekunden einen Strafbefehl der Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen. Das kirchenrechtliche Verfahren ist ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung