Gesundheitspolitik

Pflege: Angehörige sollen entlastet werden

Bernhard Walker

Von Bernhard Walker

Mi, 20. April 2011 um 09:10 Uhr

Deutschland

Mehr als eineinhalb Millionen Pflegebedürftige werden zu Hause betreut. Gesundheitsminister Rösler will die Hilfe nun verbessern, die Union schlägt gar den Einsatz ausländischer Arbeitskräfte vor.

Die Ankündigung klingt beachtlich. Das Jahr 2011, so hat es Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) gesagt, wolle er zum "Jahr der Pflege" machen. Bis dato hat er allerdings nicht zu erkennen gegeben, wie er sich die Reform der Pflegeversicherung konkret vorstellt. Nun haben die Fachleute der CDU/CSU-Fraktion ihre Ziele in einem Eckpunktepapier niedergelegt. Darin finden sich viele Übereinstimmungen mit den Absichten, die Rösler bisher bekundete. Die zentrale Frage jedoch – wie wird die Versorgung von Pflegebedürftigen künftig bezahlt und was darf sie kosten – lassen Rösler wie die Union weiter offen. Sein Schweigen in puncto Geld begründet der Minister damit, dass zunächst klar sein müsse, wie die Reform ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung