BDH-Klinik Elzach

Pflegekräftemangel und neue Verordnung schränkt die Früh-Reha ein

Nikolaus Bayer

Von Nikolaus Bayer

Di, 03. Dezember 2019 um 15:30 Uhr

Elzach

In der Versammlung des Fördervereins der BDH-Klinik Elzach kritisierte Verwaltungschef Charlton den Gesetzgeber für die Vorschriften aus der Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung.

ELZACH. Bei der ordentlichen Mitgliederversammlung der Freunde und Förderer der BDH-Klinik Elzach gab es seitens der Klinikleitung viel Anerkennung für deren ehrenamtliche Arbeit. Eberhard Hirschbolz, der Vorsitzende des Vereins, kündigte für das kommende Jahr ansehnliche Investitionen an. Der ganze Vorstand blieb deshalb im Amt. Es gab aber auch besorgte Töne vom Verwaltungschef zu hören, der angesichts des Pflegekräftebedarfs eine für die BDH-Kliniken nachteilige Gesetzgebung kritisierte.

Spendenpölsterchen angesammelt
Der Förderverein hat zur Zeit eine Rücklage in mittlerer fünfstelliger Höhe aufgebaut, mit der er sich 2020, zum Abschluss der Klinikerweiterung in Elzach, finanziell einbringen möchte. Hirschbolz und die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ