Account/Login

Plakate empfangen Staatssekretärin

Ralf Staub
  • Fr, 19. September 2014
    Rheinfelden

Dorothee Bär auf Autobahntour in den A-98-Abschnitten am Hochrhein / Vor-Ort-Termine in Karsau und am Herrschaftsbuck.

Am Ortsausgang Karsau wurden Staatssek...r Tross von der Tunnel-BI empfangen.    | Foto: Ralf Staub
Am Ortsausgang Karsau wurden Staatssekretärin Dorothee Bär (ganz links) und ihr Tross von der Tunnel-BI empfangen. Foto: Ralf Staub

RHEINFELDEN. Ein großer Tross aus Abgeordneten, Kommunalpolitikern und Behördenvertretern hat am Donnerstag die parlamentarische Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium Dorothee Bär bei ihrer Tour zu den A98-Abschnitten 4,5 und 6 begleitet. In Schwörstadt und Karsau wurde sie dabei von einem Schilderwald begrüßt, für den einerseits die Bürger in Not und andererseits die Tunnelinitiative Karsau-Minseln verantwortlich waren.

Nach Ortsterminen am Ortsausgang Karsau, wo die Staatssekretärin sich von der noch intakten Dinkelberglandschaft beeindrucken ließ und der brachliegenden Baustelle vor dem Herrschaftsbuck im Autobahnabschnitt 4 zog sich eine große Runde für eine Stunde in den ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar