Kechs Wochenschau

Platz der Alten Synagoge bekommt Hüpfburg-Mahnmal

Florian Kech

Von Florian Kech

Sa, 19. August 2017 um 00:00 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Der Platz der Alten Synagoge bleibt in den Schlagzeigen – dank einer Stolperfalle. Sonst noch in der satirischen Wochenschau: das Lollo setzt auf die Saudis, die CDU wieder auf Streuobst.

Die Zahl blauer Zehennägel hat in Freiburg dramatisch zugenommen. Verantwortlich dafür sei die Stolperschwelle am neuen Platz der Alten Synagoge. Die Verletzungsserie hat solche Ausmaße angenommen, dass der Bundesverband der Orthopäden alle Passanten dazu aufruft, sich vor Betreten des Platzes bei ihrem Arzt oder Stadtplaner zu informieren. Klar ist: Angesichts der vielen Stolperopfer kann nicht einfach zur Tagesordnung übergegangen werden. Angeblich plant die Stadt daher ein zusätzliches Mahnmal, das zur bestehenden Gedenkkultur auf dem Platz ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung