Account/Login

Europawahl

Politikwissenschaftler über Jungwähler, die die AfD wählen: "Sie fühlen sich hilflos"

Fabian Klask
  • Di, 11. Juni 2024, 07:10 Uhr
    Deutschland

     

BZ-Abo Die AfD galt als Partei, die eher Ältere anspricht. Jetzt haben rund 17 Prozent der 16- bis 24-Jährigen für sie gestimmt. Kilian Hampel ist Co-Autor der Studie Jugend in Deutschland 2024 – er kennt Gründe für den Wahlerfolg.

Kilian Hampel  | Foto: Marco Urban
Kilian Hampel Foto: Marco Urban
1/3
BZ: Herr Hampel, was finden junge Menschen attraktiv an den Rechtspopulisten?
Hampel: Man muss sich anschauen, wie ein Teil der Generation die Lage wahrnimmt. In unserer Studie "Jugend in Deutschland" konnten wir eine große Unzufriedenheit in dieser Altersgruppe feststellen. Die Wahrnehmung ist: In der Corona-Pandemie haben wir sehr viel für Ältere ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.