Ermittlungen

Polizei geht nach Garagenbrand in Landwasser Hinweisen von Anwohnern nach

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Mo, 13. Januar 2020 um 17:55 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Nach dem Brand in einer Garage der Hochhaussiedlung "Max und Moritz" in Landwasser laufen die Ermittlungen auf Hochtouren: Die Polizei geht mehr als einem Dutzend Hinweisen nach.

Die Aussagen, meistens von Anwohnerinnen und Anwohnern, seien bisher zwar eher von allgemeiner Natur. "Wir erhoffen uns durch die Vernehmung jedoch weitere Erkenntnisse über die Brandnacht", sagte Polizeisprecherin Laura Riske am Montag auf BZ-Nachfrage.
Rückblick: Millionenschaden nach Brand in einer Tiefgarage in Freiburg
Derweil gestaltet sich die Untersuchung des Tatorts an der Wirthstraße 2-12 schwierig. ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ