Corona-Regeln verletzt

Polizei löst drei Treffen vorzeitig auf

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 22. Februar 2021 um 16:37 Uhr

Breisach

Gegen Corona-Regeln verstoßen wurde am vergangenen Wochenende in Breisach und in Gottenheim. So stellten die Beamten in Breisach zwei eigentlich geschlossene Lokale fest, in denen sich fünf beziehungsweise sechs Personen trafen.

In einer Gartenhütte in Gottenheim beendete die Polizei eine Zusammenkunft von elf Personen aus elf verschiedenen Haushalten. Die Betroffenen werden nun angezeigt, teilt die Polizei mit.

Vor zwei Wochen haben die Beamten in Breisach schon einmal eine Zusammenkunft für beendet erklärt, als sich mehrere Erwachsene in einer Firma getroffen und somit gegen die Corona-Regeln verstoßen hatten.