10.600 Euro Beute

Einbrecher stehlen Tresor aus Feldbergs Rathaus

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Do, 13. März 2014 um 16:45 Uhr

Feldberg

Die Täter kennen sich wohl sehr gut: Sie sind ins Rathaus von Feldberg eingebrochen, nahmen nur den Tresor ins Visier – und wussten offenbar, wann er gut gefüllt ist. Mit mehr als 10.000 Euro sind sie nun auf der Flucht.

Das Rathaus der Gemeinde Feldberg in Altglashütten war am Donnerstag der Arbeitsplatz für die Kriminaltechniker der Polizei. Einbrecher hatten in der Nacht davor den Tresor gestohlen und fette Beute gemacht. Denn gewöhnlich werden in dem Geldschrank rund 2000 Euro aufbewahrt. Diesmal waren es 10.600 Euro, weil immer freitags die Unterstützung an die Asylbewerber ausbezahlt wird. Nicht nur deshalb geht Bürgermeister Stefan Wirbser davon aus, dass sich die Täter genau ausgekannt ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung