Emittlungsgruppe "Bohrer" gegründet

Intensive Fahndung nach Einbrecherbande

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 02. Juli 2009 um 16:56 Uhr

Schwanau

Eine organisierte Fensterbohrerbande entfaltet von Frankreich aus auf der deutschen Oberrhein-Seite eine rege nächtliche Einbruchstätigkeit. Die Polizei bekämpft sie jetzt mit einer Sonderermittlungsgruppe.

ORTENAUKREIS (BZ). Im gesamten südbadischen Bereich häufen sich nach Polizeiangaben in jüngster Zeit nächtliche Wohnhauseinbrüche. Die Täter bohren ein Loch in Fenster- und Türrahmen und überwindenden Schließmechanismus. Die Einbrecher stehlen nicht nur Schmuck, Bargeld und Elektronikgeräte. Bei einigen Einbrüchen verschwand auch der in der Wohnung vorgefundene Autoschlüssel mitsamt dem dazu gehörigen Wagen. In den meisten Fällen wurden die so entwendeten Autos für weitere Einbruchsfahrten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ