POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 14. Februar 2020

Offenburg

OFFENBURG

Kind verletzt

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem jungen Radfahrer und einem Auto ist es am Mittwoch an der Kreuzung der Ahornallee zur Platanenallee im Stadtteil Uffhofen gekommen. Nach Aussage einer Zeugin überfuhr um die Mittagszeit der 79-jährige Fahrer eines Suzuki die Ahornallee aus Richtung Schutterwald kommend und wollte bei Grünlicht die Kreuzung queren. Der 10-jährige Radfahrer soll demnach, wie das Polizeipräsidium Offenburg mitteilte, trotz Rotlichts in die Kreuzung eingefahren und mit dem Auto kollidiert sein. Glücklicherweise trug der Junge keine schwereren Verletzungen davon – obwohl er laut Polizei keinen Schutzhelm trug. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen übernommen. Am Auto entstand ein Schaden von ungefähr 2000 Euro, am Fahrrad von rund 100 Euro.

Wenig gesetzestreu

Als "wenig gesetzestreu" beschreibt die Polizei einen Mercedesfahrer, der einer Streife des Polizeireviers aufgefallen war. Trotz eines bestehenden Fahrverbotes hat sich der 40-Jährige Fahrer in der Nacht auf Donnerstag angetrunken ans Steuer seines Mercedes gesetzt. Eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Offenburg kontrollierte gegen 1.30 Uhr den Autofahrer und stellte zunächst fest, dass er etwa 0,6 Promille intus hatte. Darüber hinaus stellten die Beamten aber auch fest, dass dem Mann derzeit ein behördliches Fahrverbot auferlegt ist. Weil er sich dennoch hinters Steuer gesetzt und zudem unter Alkoholeinfluss fuhr, erwartet ihn nun eine entsprechende Strafanzeige.

Unter Drogen auf Roller

Eine Streife des Polizeireviers Offenburg hat am Mittwochnachmittag auf dem Südring in Höhe der Ortenberger Straße einen 37 Jahre alten Rollerfahrer kontrolliert. Hierbei stellten die Beamten nicht nur fest, dass sich der Mann wohl unter dem Einfluss von Drogen auf sein Zweirad gesetzt hatte. Der 37-Jährige war überdies nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ihn erwartet nun laut einer Mitteilung des Polizeipräsidiums ein entsprechendes Strafverfahren.