Ermittlungen

Polizei nimmt nach Brand in Kita Landwasser 14-jährigen Tatverdächtigen fest

Carolin Buchheim, Joachim Röderer

Von Carolin Buchheim & Joachim Röderer

Di, 14. Januar 2020 um 13:59 Uhr

Freiburg

Die Polizei geht davon aus, dass an Heiligabend mehrere Jugendliche in die Kita Landwasser eingebrochen sind und Feuer gelegt haben. Ein Jugendlicher befindet sich in Untersuchungshaft.

Die Kriminalpolizei hat einen 14 Jahre alten Jugendlichen aus Freiburg verhaftet. Ihm werden Brandstiftung und besonders schwerer Diebstahl vorgeworfen. Der Jugendliche soll am Einbruch in die Kindertagesstätte Landwasser an Heiligabend gegen 23.20 Uhr beteiligt gewesen sein. Die Einbrecher haben laut Ermittlungen der Polizei ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ