Anrufe in Südbaden

Polizei warnt vor falschen Polizisten am Telefon

Nina Witwicki

Von Nina Witwicki

Do, 06. Mai 2021 um 16:30 Uhr

Südwest

Sie verlangen Geld, genauer gesagt eine Kaution, um ein Familienmitglied freizulassen: Überall in Südbaden gibt es aktuell Anrufe von Betrügern, die sich als Polizisten ausgeben.

Seit Donnerstagmorgen gehen beim Polizeipräsidium Freiburg zahlreiche Hinweise über sogenannte Anrufstraftaten ein, meldet die Polizei. Der betrügerische Anrufer gebe sich gegenüber dem Opfer als Polizeibeamter aus und erkläre, dass ein Familienmitglied des Opfers angeblich einen tödlichen Unfall verursacht habe. Der falsche Beamte fordere dann eine Summe zwischen 20.000 und 30.000 Euro an Kaution, damit das Familienmitglied wieder frei komme.
Diese Anrufe ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung