Neue Betrugsmasche

Polizei warnt vor falschen Rauchmelderkontrolleuren

Martin Wendel

Von Martin Wendel

Do, 28. Mai 2020 um 18:46 Uhr

Endingen

BZ-Plus Enkel, die Geld brauchen und angebliche Polizisten: Telefonbetrüger lassen sich immer neue Methoden einfallen. Jetzt versuchen sie es im Raum Emmendingen mit angeblichen Rauchmelderkontrollen.

Vor einer möglicherweise neuen Masche potentieller Betrüger warnen die Feuerwehr Endingen und die Polizei. Dabei geht es um angebliche Kontrollen von Rauchmeldern in Privaträumen durch die Feuerwehr. Derlei Kontrollen gebe es nicht, betont die Feuerwehr. Ein entsprechender Hinweis auf Facebook fand seit Dienstagabend große Resonanz. Die Polizei rät zu gesundem Misstrauen bei derlei Anrufen und bittet um Hinweise.

Eine Frau in Endingen kontaktiere nach einem Anruf die Feuerwehr
Am Dienstag meldete sich laut Kommandant Christian Burkhard eine Frau aus Endingen im Feuerwehrhaus und berichtete, dass sie von der Feuerwehr angerufen worden sei, die einen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ