POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 18. Januar 2020

Gottenheim

GOTTENHEIM

Fußgängerin verletzt

Eine Fußgängerin ist bei einem Unfall, der sich der Polizei zufolge am Mittwoch gegen 9.40 Uhr in Gottenheim ereignet hat, schwer verletzt worden. Offenbar wollte ein Autofahrer in der Hauptstraße rückwärts ausparken und übersah dabei die Frau, die gerade Fahrbahn überqueren wollte. Sie wurde angefahren. Dabei erlitt sie Frakturen an der Hand und im Schulterbereich.

BÖTZINGEN

Vorfahrt missachtet

Ein Gesamtschaden von 5500 Euro entstand bei einem Unfall, der sich am Donnerstag gegen 8 Uhr in Bötzingen an der Kreuzung Frohmattenstraße/Schlossmattenstraße ereignet hat. Laut der Polizei hatte eine 45-jährige Autofahrerin die Vorfahrt missachtet. Dadurch kam es zur Kollision mit einem Lkw. Dessen Fahrer und die Unfallverursacherin blieben unverletzt.

UMKIRCH

Ohne Führerschein

Bei einer Kontrolle in der Umkircher Hauptstraße stellten Polizisten am Donnerstag gegen ein Uhr fest, dass ein 23-jähriger Autofahrer keinen Führerschein besitzt. Er wird wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt.