POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 14. Oktober 2019

Offenburg

OFFENBURG

Reisende belästigt

Da er am Donnerstagnachmittag im Bahnhof mehrere Reisende belästigt hate, wurde ein 52-jähriger Mann aus Indien durch eine Streife der Bundespolizei kontrolliert. Bei der Feststellung seiner Personalien verhielt er sich gegenüber den Beamten aggressiv und widersetzte sich den polizeilichen Maßnahmen. Im weiteren Verlauf versuchte er mehrfach, die Beamten zu schlagen, was aber verhindert werden konnte. Grund für sein Verhalten könnte seine Alkoholisierung gewesen sein, denn ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von drei Promille. Die Nacht musste er in polizeilichem Gewahrsam verbringen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

1,8 Promille

Eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Offenburg ist am Donnerstagabend auf den Fahrer eines Volvo aufmerksam geworden. Der Mann wurde in der Straße "Im Seewinkel" einer Kontrolle unterzogen. Im Zuge der Überprüfung ergab ein Alkoholtest bei dem 57-Jährigen einen Wert von knapp 1,8 Promille. Ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.