POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 23. Mai 2020

Waldkirch

WALDKIRCH

Laufen wäre besser gewesen

Am vergangenen Mittwochabend (20. Mai) hatte ein junger Mann einen Termin auf dem Polizeirevier Waldkirch am Marktplatz. Bereits aus früheren Verfahren war der Polizei bekannt, dass der Mann mit Drogen zu tun hatte. Während dem Gespräch mit dem Polizeibeamten gab es Anzeichen, dass der Mann aktuell unter dem Einfluss von Drogen stehen könnte. Eine Urinprobe bestätigte diese Vermutung. "Ungeschickt" war nur, dass der junge Mann mit einem Auto zum Polizeirevier gefahren war. Neben etwas Blut musste er nämlich dann auch noch den Fahrzeugschlüssel abgeben, denn das Auto musste er stehen lassen, so berichtet die Polizei. Weiterhin sieht der Betreffende jetzt zusätzlich einem Bußgeldverfahren entgegen, nach welchem er vermutlich auch noch seinen Führerschein für eine gewisse Zeit abgeben muss.