POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 08. Januar 2020

Breisach

BICKENSOHL

Pkw streift Radler

Unfallflucht beging ein Autofahrer, nachdem er am Freitag, 3. Januar, gegen 17.15 Uhr, in der Eschbach-/Neulindenstraße mit seinem Wagen einen elfjährigen Radfahrer gestreift hatte. Der Radler wurde leicht verletzt. Der bislang unbekannte Pkw-Fahrer, der den Radler laut Polizei übersehen hatte, streifte mit der linken Fahrzeugseite das Vorderrad des Fahrrads. In Folge dessen stürzte der Radfahrer und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Unfallverursacher fuhr allerdings einfach weiter. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich mit dem Polizeirevier Breisach unter Telefon 07667/91170 in Verbindung zu setzen.

BREISACH

Betrunken am Steuer

Am frühen Montagmorgen, 6. Januar, gegen 2.30 Uhr, kontrollierten Beamte des Breisacher Polizeireviers einen 34-jährigen Autofahrer in der Breisacher Hafenstraße. Im Rahmen der Verkehrskontrolle kam bei den Beamten der Verdacht auf, dass der Pkw-Fahrer möglicherweise Alkohol konsumiert hatte. Der anschließende Alkoholtest bestätigte diese Vermutung. Der Test zeigte über 1,6 Promille an. Daraufhin behielten die Polizisten de n Führerschein des 34-Jährigen ein. Wie die Polizei außerdem mitteilte, muss sich der Autofahrer auch noch auf eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gefasst machen.