Account/Login

Baden-Württemberg

Porsche setzt am Entwicklungsstandort Weissach auf den neuen 5G-Mobilfunk

Jens Schmitz
  • Sa, 04. September 2021, 13:28 Uhr
    Wirtschaft

BZ-Plus "Wir haben eine Latenzzeit von zirka neun Millisekunden, so schnell gab’s das noch nie": Porsche arbeitet in seinem Entwicklungszentrum mit dem Mobilfunkstandard 5G. In Europa ist das einzigartig.

  | Foto: Bernd Weißbrod (dpa)
Foto: Bernd Weißbrod (dpa)
1/2
Schnell wie menschliche Nervenzellen, gesichert und überall verfügbar – der Sportwagenhersteller Porsche hat den Außenbereich seines Entwicklungszentrums in Weissach mit dem Mobilfunkstandard 5G ausgestattet. Die Innenräume sollen jetzt folgen. Nach Angaben des Partners Vodafone ist das Projekt in Europa einzigartig.
"Für uns ist das eine Riesenchance, Möglichkeiten auszunutzen, von denen wir heute eigentlich träumen." Michael Steiner "Für uns ist das eine Riesenchance, Möglichkeiten auszunutzen, von denen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar