Regionalgeschichte

Postmeister geht epochalen Schritt – als das Telefon nach Grenzach-Wyhlen kam

Helmut Bauckner

Von Helmut Bauckner

So, 12. Juli 2020 um 13:08 Uhr

Grenzach-Wyhlen

BZ-Plus 1898 unterzeichnet der Grenzacher Johann Hoelle einen Vertrag für eine oberirdische Telegraphenleitung. Wenige Monate später gibt es eine Fernsprecheinrichtung.

Als am 30. Dezember 1898 der Grenzacher Postmeister Johann Hoelle mit der Kaiserlichen Oberpostdirektion Konstanz einen Vertrag unterzeichnet hat, der die Aufstellung oberirdischer Telegraphenleitungen ermöglichte, konnte er nicht ahnen, welch epochalen Schritt er damit gegangen war.
Wenige Monate zuvor war das Rheinfelder Kraftwerk ans Netz gegangen, und die Verhandlungen mit der Gemeinde über ein Leitungsnetz und elektrische Straßenbeleuchtung waren in vollem Gang. Bereits im März 1899 konnte Hoelle nach Konstanz melden, dass die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung